Unsere Zeiten

Bringzeit:

Täglich zwischen 08:00 Uhr und 09:00 Uhr können Sie ihre Kinder zu uns bringen. (Zwerge- Gruppe ab 07:30 Uhr) In dieser Zeit heißen unsere Erzieherinnen alle Kinder am Außeneingang ihres jeweiligen Gruppenraumes willkommen..

Bitte achten Sie darauf, Ihre Kinder nicht später zu bringen, da der Morgenkreis und das anschließende gemeinsame Frühstück zu den festen Ritualen gehört, die Ihrem Kind innerhalb seiner Gruppe Halt geben und Zugehörigkeit geben.

 

Sollte ihr Kind krank sein, rufen Sie bitte vor Ende der Bringzeit an.

Sollte ihr Kind aus einem anderen Grund fehlen, melden Sie es möglichst frühzeitig vorher ab.

 

Kernzeit:

Zwischen 09:00 Uhr und 12:00 Uhr finden unsere regelmäßigen Aktivitäten und Projekte statt. Um den Ablauf nicht zu stören und ihrem Kind die Teilnehme zu ermöglichen, bitten wir sie darum nur in absoluten Ausnahmefällen in dieser Zeit Kinder zu bringen oder zu holen. 

 

Abholzeit:

Ab 12:00 Uhr spielen die Kinder frei in den Gruppen und können abgeholt werden. Wir bieten 3 unterschiedliche Betreuungsmodelle an.

 

Modell 1: Vormittagsbetreuung ohne Mittagessen, Abholzeit zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr

Modell 2: Betreuung über Mittag, mit Mittagessen, Abholzeit zwischen 13:30 Uhr und 14:00 Uhr

Modell 3: Ganztagsbetreuung mit Mittagessen und Nachmittagssnack, Abholzeit zwischen 13:30 Uhr und 17:00 Uhr

 

Zukaufstunden können so lange wie wir unter Pandemiebedingungen arbeiten leider nicht mehr angeboten werden. Werden Kinder ohne vorherige Absprache zu spät angeholt, berechnen wir pro angefangene halbe Stunde 5€. Diese Zusätzlichen Betreuungszeiten werden monatlich in Rechnung gestellt und sind in bar zu entrichten.

 

Essen im KiM

Wir essen gemeinsam mit den Kindern, was innerhalb der altersgemischten Gruppen durchaus eine Herausforderung sein kann. Wir legen Wert auf eine gesunde und ausgewogenen Ernährung und darauf, dass unsere Kinder im Laufe der Zeit kompetent mit allen Themen rund ums Essen umgehen. Zum Beispiel Hände waschen, Tisch decken, beim Zubereiten von Snacks helfen, selbstständig essen, Neues probieren, eigenes Geschirr abräumen...

 

Gemeinsames Frühstück

Nach dem Morgenkreis wird in den Gruppen gemeinsam gefrühstückt. Dabei essen die Kinder, was Ihnen von zu Hause für das Frühstück mitgegeben wurde. Getränke (Wasser oder Tee) bekommen die Kinder in den Gruppen. Zusätzlich bieten wir frisches Obst an, das reihum von den Eltern mitgebracht wird (unsere berühmten Obstkarten).

 

Bitte achten Sie auf ein gesundes und kindgerechtes Frühstück. Wir haben uns gegen konkrete Verbote z.B. von Chips und Schokoriegel entschieden und setzten auf Ihre Einsicht als Eltern.

 

Zu besonderen Anlässen gibt es besonderes Frühstück, was dann an der Pinwand vor der Gruppe angekündigt wird. Zum Beispiel Geburtstags-/ Nikolausfrühstück oder Waffelbacken. An diesen Tages muss ihr Kind nichts mitbringen. Wenn Sie selbst etwas anbieten möchten, sagen sie rechtzeitig in der Gruppe Bescheid. 

 

Frisch gekochtes Mittagessen

Um 13:00 Uhr essen die Mittagskinder der Wichtel und der Strolche in Ihren Gruppen zu Mittag. Da bei den Zwergen auf die Abholung der Vormittagskinder keine Rücksicht genommen werden muss, wird in dieser Gruppe schon um 12:45 Uhr gegessen. Alle Kinder die in Modell 2 oder Modell 3 betreut werden, nehmen verbindlich am Mittagessen teil. Zusätzlich können Kinder zu einzelnen Mittagessen fest angemeldet werden. 

 

Unser Essen wird täglich von unserer Hauswirtschafterin in der KiM eigenen Küche zubereitet. Der wöchentliche Speiseplan hängt in der KiTa aus. Für die Mittagsversorgung berechnen wir 50€ pro Monat, ein einzelnes Essen kostet 3,00€. Das Essensgeld wird ab Januar 2020 mit den Betreuungsgebühren per Lastschrift eingezogen.

 

Bitte melden Sie Essenskinder mit vier Wochen Vorlauf ab, wenn sie planmäßig nicht mitessen (z.B. Urlaub)

Bitte melden Sie ihr Kind möglichst frühzeitig an, wenn es außer der Reihe mitessen soll. Beides erleichtert uns die Planung der Einkäufe, so dass nicht unnötig Essen weggeworfen werden muss. Wer sein Kind nicht rechtzeitig abmeldet, bekommt die Kosten nicht erstattet. 

 

Kleiner Nachmittags- Snack

Zwischen 15:30 Uhr und 16:00 Uhr bieten wir einen kleinen Snack für die Nachmittagskinder an. Während der gemeinsamen Mahlzeit sollen die Kinder möglichst nicht abgeholt werden.

 

 

Betreuungskosten:

Die von den Erziehungsberechtigten zu zahlenden Betreuungsgebühren richten sich nach dem Alter des Kindes (U3/Ü3) und dem zeitlichen Umfang der Betreuung. Darüber hinaus fallen, abhängig vom gewählten Betreuungsmodell, Kosten für Verpflegung an. Regelmäßig anfallende Gebühren und Kosten werden ab Januar 2020 von KiM e.V. per Lastschrift eingezogen.

 

Die aktuelle Kostenbeitragssatzung sowie die Kostenübersicht finden Sie auf der Website der Stadt Langen